Fortgeschrittene

Die Voraussetzung für den Fortgeschrittenen Kurs ist eine mehrjährige und regelmäßige Übungspraxis. Die Asanas werden länger gehalten, es werden anspruchsvollere Asanas und dynamische Abfolgen vermittelt. Die Arbeit in den Umkehrhaltungen wird intensiviert (Kopfstand (Sirsasana), Unterarmstand (Pincha Mayurasana), Handstand (Adho Mukha Vrkshasana), Schulterstand (Salamba Sarvangasana).