Stand 8. September 2021

Der Bundesrat hat sich am Mittwoch, den 8. September für die ausgeweitete Zertifikationspflicht entschieden. Diese tritt ab Montag, 13. September in Kraft. Es heisst in der Medienmitteilung: Für sportliche und kulturelle Aktivitäten in Innenräumen gilt die Zertifikationspflicht nicht für beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren.

Mit Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass diese Pflicht momentan nicht für die Yogakurse gilt. Das aktuelle Schutzkonzept bleibt weiterhin in Kraft.